nasses Auge:

getreu dem Motto: da helfen keine Pillen und die ganze Apotheke nicht

seit dem Frühjahr 2015 hatte ich eine 2 jährige Täubin mit vorzüglicher Stirnbreite und Scheitelhöhe (aus Federn) die ständig ein oder 2 nasse Augen hatte. Der mehrmalige Einsatz von Human-Augentropfen mit dem Wirkstoff Diclofenac-Natrium brachte immer nur kurzeitigen Erfolg. Letzte Woche wurde mir die Sache zu bunt, ich nahm die Täubin in die Hand um zu entscheiden ob sie weiter mitmachen darf. Dabei stellte ich fest, das die Augen nur nass waren, aber ohne Verkrustungen (Schlaf). Kurzentschlossen griff ich zur Schere und schnitt die störenden Federn zurück. Seit nunmehr einer Woche sind beide Augen trocken, was uns sagt: ein sichtbarer Augenrand muß auch bei farbigen Kingtauben das Ziel sein.

Nach der Mauser im Herbst 2015 grüßt das Murmeltier wieder. Köpfe wie Tennisbälle, die nur aus vielen weichen Federn bestehen, bringen zwar hohe Bewertungen, aber die Kingtauben nicht voran.

Wenn man solche Kings mit Hubbeltauben zusammen in einem Schlag hält, dann werden die Hubbel immer fetter und die King verhungern fast. Wenn der Hubbel einmal pickt, hat er ein Korn im Schnabel, der super Kopfking braucht dafür mehrere Anschläge und irgendwann ist der Trog halt leer.

.........................................................................................................................

brauchen unsere King Ammentauben? ia/nein/vielleicht

Ja die heutigen Ausstellungskingtauben brauchen Ammentauben, aber nicht damit die Ammen die King ausbrüten und großziehen und die Kingtauben nur Eier legen, nein die King müssen (wenn Ihre eigenen Bemühungen erfolglos waren) die Ammen großfüttern, um in einen Brutrhythmus zu finden. Sonst ist nach 4 unbefruchteten Gelegen das Zuchtjahr schon wieder zu Ende. Wenn die King aber Junge füttern, dann ist das nachfolgende Gelege oft befruchtet und das wichtigste Problem der Fruchtbarkeit gelöst. (24. Oktember 2016)

 

 

 

 

 

............................................................................................................................

 

hier demnächst mehr.

der ideale Kopf

Keimfutter

Tränkenhygiene

der geforderte senkrechte Stand, anatomisch eine Katastrophe und die Ursache vieler Probleme.

........................

 

 

 

 

To top